Zugvogeltage Baltrum 13. bis 21. Oktober - Unterstützung gesucht

 

 

Moin, zu den Zugvogeltagen werden noch zwei Menschen zur Unterstützung auf der schönen Insel Baltrum gesucht! Wir suchen Begeisterte, die Spaß im Umgang mit Menschen haben. Wir suchen Dich, der mit Herzblut Menschen die Schönheit des Wattenmeeres und den Schutz der dort lebenden Tiere und der Natur näherbringt.
Ornithologische Grundkenntnisse sind schön, da es sich schließlich um Aktionen über den Vogelzug handelt, ist aber nicht zwingend erforderlich.


Es sind noch vier Veranstaltungen offen, wo Unterstützung benötigt wird. Hierbei wird nicht erwartet, die kompletten Programmpunkte selber zu stemmen. Kleine Programmbeiträge mit Musik, einem Textbeitrag oder einer gemeinsamen Bastelaktion wären wunderbar. Ihr könnt bei folgenden Veranstaltungen kreativ werden. Auch organisatorische Hilfe wird gerne angenommen:

Sonntag, 14.10. 10 Uhr: Tatort Watt (Spurensuche von Vögeln)

Sonntag, 14.10. 15 Uhr: Vogelkiek auf Plattdeutsch

Sonntag, 14.10. 17 Uhr: Nipptied - ein musikalisches Dreiviertelstündchen im und für das Nationalmark-Haus, Motto-Land ist dieses Jahr: Guinea Bissau

Samstag, 20.10. 20:30 Uhr: Vortrag über die Pfuhlschnepfe mit essbaren Häppchen

Fahrtkosten werden übernommen, eine Übernachtung auf Isomatte ist im Seminarraum möglich. Duschen und Toilettennutzung in Absprache mit den derzeitigen FÖJlern.


Seid ihr Feuer und Flamme? Habt ihr Fragen?

Kontaktdaten nach Baltrum:
Karen Kammer
Nationalpark-Haus Baltrum
"Gezeitenhaus"
Haus Nr. 177
26579 Baltrum
Tel.: 04939-469
eMail: nlpe.baltrum@gmx.de

Hier gehts zur Homepage und zum Programm


Oder ihr schreibt eine Mail an Kai (kai.bosch@wattn.de)

Wir hoffen, ihr habt Lust das NPH auf Baltrum zu unterstützen!

Ein Projekt des:

 

Adresse:

Virchowstr. 1
26382 Wilhelmshaven

info@wattn.de

Kontakt

Gefördert durch: