Unsere Kooperationspartner

NLWKN

NLWKN Norden

Der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz organisiert die Nationalparkwacht an der ostfriesischen Küste mit Freiwilligen...

Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer

Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer

Unter dem Motto „Natur Natur sein lassen“ verbindet der Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer aktiven Naturschutz mit Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit...



Der Mellumrat

Der Mellumrat e.V.

Der Mellumrat ist ein Verein, der sich den Schutz und die Erforschung der Insel Mellum zum Ziel gesetzt hat...


FÖJ - Freiwilliges Ökologisches Jahr

Freiwilliges ökologisches Jahr in Niedersachsen

Das Freie Ökologische Jahr wird in Niedersachsen von der Alfred Töpfer Akademie für Naturschutz koordiniert...



Unsere Förderer und Sponsoren

Unser großer Dank geht an jene Stiftungen, Organisationen und Personen die finanziell zum Aufbau von Watt°N beigetragen haben:

Niedersächsische WattenmeerStiftung
Förderverein Nationalpark Wattenmeer

GLS Treuhand


Spenden

 

 

Hilf auch Du mit, die Arbeit von Watt°N zu ermöglichen.

Werde Förderer und Unterstützer!

Als Projekt des gemeinnützigen Fördervereins sind wir in der Lage dir eine Spendenbescheinigung auszustellen, die du von der Steuer absetzen kannst.

Mehr Informationen


Unsere Fürsprecher

Michael Succow

Prof. em. Dr. Michael Succow
Träger des "Alternativen Nobelpreises"


"Auf die Natur aufmerksam zu machen, sie in ihrer Großartigkeit, in ihrer Einmaligkeit, in ihrer Verletzlichkeit zu begreifen -
dieses stärker in unser Bewusstsein zu rücken, ist mir ein wichtiges Anliegen.
Denn der Schutz der Natur ist kein Luxus, sondern eine der bedeutendsten Sozial-leistungen für den Fortbestand der menschlichen Gesellschaft.
Das Freiwilligennetzwerk im Niedersächsischen Wattenmeer mit seinem partizipativen Ansatz geht hier vorbildliche Wege.“

Peter Südbeck

Peter Südbeck
Leiter Nationalpark Nds. Wattenmeer


"Schutz und Erhaltung des Weltnaturerbes Wattenmeer ist eine große Aufgabe.
Ohne den Einsatz so vieler Freiwilliger könnten wir das gar nicht schaffen. Das Freiwilligen-netzwerk "Watt°N" erschließt ein kraftvolles Potential. Die Helfer sind mehr als willkommen!"

Ingo Mose

Prof. Dr. Ingo Mose
Experte für nachhaltige Regional-entwicklung, Universität Oldenburg

 

"Ohne das freiwillige Engagement  zahlreicher Ehrenamtlicher stünde es schlecht um Naturschutz und Umweltbildung in Deutschland.
Das Freiwilligennetzwerk Watt°N ist da wegweisend: Das Weltnaturerbe Wattenmeer hat jetzt einen starken zivil-gesellschaftlichen Partner bekommen. Das macht Hoffnung für die Zukunft von Mensch und Erde!"


Großer Brachvogel

Großer Brachvogel
Bewohner des Wattenmeers


"oOT oOT oÜT trru-I trrru-IL trrru-IL trrru-ÜHL -lülülülülülüüü - trrruu - lülülülülüüüüü!"


Ein Projekt des:

 

 

Virchowstr. 1
26382 Wilhelmshaven

info@wattn.de

Spenden

Gefördert durch:

Teilen: