Birdrace 2019

Am vergangenen Samstag (04.05.) waren einige von uns aktiv beim bundesweiten Birdrace des DDA! Vier Watt°N-Teams sind angetreten, um gemeinsam zu lernen, Artenkenntnisse aufzufrischen und die Artenlisten zu füllen. 

In und um Oldenburg, Hannover, und Münster, sowie auf Langeoog haben sich Interessierte zusammengefunden, um mit dem Rad die Umgebung zu erkunden und alle Vogelarten, die gehört/gesehen wurden zu erfassen – viele sind bereits vor Sonnenaufgang gestartet und haben bis Mitternacht noch Eulen gesucht! 

Jedes Team hatte seine persönlichen Highlights – zum Beispiel alle Greifvogelarten auf einem Fleck innerhalb von fünf Minuten finden oder ein Blaumeisennest unter den bösen Blicken der Meiseneltern in einem hohlen Zaunpfahl aufspüren. 

Die Erfahrungen aus diesem Jahr zeigen, dass sich so ein Draußentag immer wieder lohnt und nicht einmal Hagel oder Schneeregen die Begeisterung fürs miteinander unterwegs sein dämpfen können!

Danke an den DDA für die Organisation, wir freuen uns aufs nächste Jahr!

 

Mehr über das Birdrace auf der Webseite des DDA, hier findet ihr auch eine Liste aller Teams mit Artenliste. Unsere Teams sind mit „Watt°N Team“ gekennzeichnet.

Ein Projekt des:

Förderverein Nationalpark Wattenmeer

Adresse:

Virchowstr. 1
26382 Wilhelmshaven

info@wattn.de


Gefördert durch:

Niedersächsische WattenmeerStiftung
GLS Treuhand