Über uns

WattN - Jahrestreffen 2015

Wir sind aktive und ehemalige Freiwilligendienstleistende des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer und Menschen, die sich für den Naturraum Wattenmeer engagieren möchten.

 

Das Wattenmeer ist Lebensraum einer einmaligen Artenvielfalt an Flora und Fauna, den wir während unserer Freiwilligenarbeit aus unmittelbarer Nähe kennenlernen durften. Die wundervollen Begegnungen mit Natur und Menschen haben uns tief berührt, geprägt und bewegen uns nachhaltig. Um im Kreise der Freiwilligen verbunden zu bleiben und uns weiterhin gemeinsam für den Schutz des Wattenmeers einzusetzen, haben wir das Netzwerk “Watt°N” gegründet.

 

Durch unsere diversen Tätigkeiten im Nationalpark, Studium und Berufserfahrungen sind in unserem Netzwerk vielfältige Kompetenzen und Fähigkeiten vereint. Diese Ressourcen möchten wir bündeln und aktiv für den Schutz des Wattenmeeres und dessen besondere biologische Vielfalt einsetzen. 

Lernen durch Begegnung im Ehrenamt für das Wattenmeer

Watt°N - Schema

Was wir tun...

Wir konzipieren und organisieren praktische Projekte und Aktionen, bei denen sich Freiwillige begegnen, um sich gemeinsam für den Schutz des Naturraumes Wattenmeer einzusetzen.

 

Hierzu gehören Freiwilligentreffen und Aktionen wie z.B.:

  • Landschaftspflegemaßnahmen (wie z.B. Müllsammelaktionen, Instandsetzungsarbeiten)
  • Ausbildung, Einarbeitung und Schulung von Freiwilligen
  • Aktivitäten und Veranstaltungen zur Öffentlichkeitsarbeit, Umwelt- und Nachhaltigkeitsbildung
  • Treffen zur Vernetzung und Kooperation mit Freiwilligen und Aktiven anderer Wattenmeer-Nationalparke

Mit unserem "Mentorenprogramm" sind wir Ansprechpartner für aktuelle Freiwilligendienstleistende, Freiwilligendienstinteressierte und Dienststellen, die von unseren Erfahrungen profitieren können.

 

Wir stellen die zur Vernetzung notwendigen Strukturen bereit - über unsere Website, verschiedene Mailinglisten und regelmäßige Netzwerktreffen stehen wir sowohl untereinander, als auch mit unseren Partnern in Verbindung.

 


Hintergründe

 Ende Juni 2009 hat die UNESCO das Wattenmeer der deutschen Nordseeküste in die Liste des Welterbes aufgenommen. Damit steht es auf einer Stufe mit anderen weltberühmten Naturwundern wie dem Grand Canyon in den USA und dem Great Barrier Reef in Australien, die ebenfalls zum Weltnaturerbe gehören...Mehr.

 


Ein Projekt des:

 

 

Virchowstr. 1
26382 Wilhelmshaven

info@wattn.de

Spenden

Gefördert durch:

Teilen: